Elke und Michael

21. September 2014


Thema: Hochzeitsreportagen

Schloss Lembeck – eine romantische Hochzeit in Dorsten

„Du bist aber ganz schön nah am Wasser gebaut!“ Durch die Traumhochzeit von Elke und Michael haben diese Worte für mich eine neue Bedeutung bekommen.

Das Schloss Lembeck in Dorsten
Ringtausch im Schloss Lembeck

Obwohl ich die beiden nur kurz begleitete, startete mein Tag in einem prunkvollen Ambiente. Denn die standesamtliche Trauung der beiden fand in der Merveldt Galerie statt, einem historischen Gemäuer im Schloss Lembeck in Dorsten. Mit seinen massiven Säulen und steinernen Rundbögen bietet der denkmalgeschützte Saal nicht nur Platz für rund 30 Gäste sondern auch unzählige Möglichkeiten tolle Hochzeitsfotos zu schießen. Als besonders schön habe ich die Stimmung empfunden, als Elke Michael liebevoll den Ring ansteckte. Eine zeitlose schwarz-weiß Aufnahme hält diesen Moment für die Ewigkeit fest.

Sektempfang im Schloss Lembeck

Im Anschluss daran nahmen wir uns viel Zeit für die Brautpaarfotos im Schlosspark. Die örtlichen Gegebenheiten am Schloss Lembeck eigneten sich sehr gut dafür. Denn das Paar feierte den wichtigsten Tag seines Lebens in einer der bezauberndsten Hochzeitslokalitäten, die das schöne Münsterland zu bieten hat: im Wasserschloss Lembeck in Dorsten.

Ein Hauch von Venedig: Hochzeitsfotos im Münsterland

Natürlich bietet das Schloss Lembeck in Dorsten nicht nur tolle Räumlichkeiten. Es beeindruckt auch durch sein weitläufiges und gepflegtes Parkgelände. Die zahlreichen Rasen- und Waldflächen eignen sich auch durch den alten Baumbestand besonders gut als romantische Kulisse für ein tolles Paarshooting. Ob küssend auf der Treppe vor dem Herrenhaus oder tanzend auf dem kiesbedeckten Pfad zwischen dem weiten Grün. Ich habe Elke und Michael bei ihrer Hochzeit im Schloss als verliebtes und verträumtes Paar erlebt und durfte diese Momente mit schönen Hochzeitsfotos einfangen.

Hochzeitspaar am Eingangstor vom Schloss Lembeck
Brautpaar im Schlossgarten

Ein weiteres Highlight des Wasserschlosses in Dorsten ist für mich die besondere architektonische Bauweise. Da das Schloss von einem 190×160 Meter großen Teich umgeben ist, können die einzelnen Gebäudeteile nur über Brücken erreicht werden. Ich fühlte mich ein bisschen wie in Venedig! Denn als Elke und Michael händchenhaltend und zufrieden über die Brücke schritten und dabei von ihren glücklichen Gästen begleitet wurden, lag ein romantischer Zauber in der Luft.

Obwohl die kirchliche Trauung kurze Zeit später an einem anderen Ort stattfand, durfte ich auch hier dabei sein. In einer Kirche in Dorsten gaben sich Elke und Michael noch einmal das Jawort – diesmal ganz in Weiß. Und auch wenn es diesmal keine Hochzeit im Wasserschloss war, so kullerte doch mit Sicherheit die eine oder andere Freudenträne…

Bräutigam in der Kirche
Die Braut bekommt den Ring angesteckt
Hochzeitspaar im Rosenspalier
Hochzeitspaar an einer Treppe
Brautpaar im Park
Die Braut im Garten

Hier geht es zur Webseite vom Schloss Lembeck.

Änliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.