Hochzeitsfotograf
Essen

Traumhochzeit in Bildern
Erinnerungen die niemals verblassen.

Hochzeitsfotograf Essen mit einem Gespür
für besondere Augenblicke


Essen ist nicht nur Kulturhauptstadt, sondern auch ein Mekka für die heiratswillige Bevölkerung. Als Hochzeitsfotograf Essen überrascht mich diese Stadt immer wieder. Das Ruhrgebiet steckt voller fotografischen Herausforderungen. Weiträumige Grünflächen und historische Gebäude. Und genau da wo früher Zechen oder Stahlhütten standen. Das Grau der Industrialisierung ist einem kräftigen Grün gewichen. Man glaubt es kaum, aus dem Ruhrgebiet ist eine grüne Insel in NRW geworden.

  • Hochzeitsfotografie mal anders

    Sicher hat jeder Fotograf den Anspruch kreativ zu sein. Für einen Hochzeitsfotografen wie mich bedeutet das nicht einfach nur Ideen umzusetzen, sondern auch die Eigenschaften des Paares herauszuarbeiten. Das gelingt mir am besten, wenn ich das Paar von Anfang an begleiten kann. Also vom „getting ready“ bis zum Ende.

    Aber nicht nur Kreativität gehört zum fotografischen Stil eines Hochzeitsfotografen. Deshalb ist es mir sehr wichtig, das Hochzeitspaar persönlich kennen zu lernen. Erst wenn die Chemie stimmt, wird eine Hochzeitsreportage auch mit vielen außergewöhnlichen Portraits belohnt. Damit Sie Ihre Hochzeitsbilder jederzeit Ihren Freunden präsentieren können, biete ich liebevoll gestaltete Fotobücher an.

  • Essen hat viele schöne Ecken

    Die Auswahl der passenden Hochzeitslokalität steht am Anfang jeder Hochzeitsplanung.
    Essen bietet eine Vielzahl an Örtlichkeiten für eine Hochzeit.

    Als Hochzeitsfotograf buchen mich die Brautpaare sehr oft für eine Trauung unter freiem Himmel. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Hochzeit auf dem Baldeneysee?

    Der Essener Süden mit seinem ausgedehnten Grüngürtel eignet sich beispielsweise hervorragend als Kulisse für ein schönes Paarshooting mit der Braut und dem Bräutigam.
    Aber auch entlang der Ruhr bieten sich viele außergewöhnliche Locations für die Hochzeitsfotografie geradezu an.

  • Welche Locations in Essen kann ich empfehlen?

    Zwei wichtige Fragen die man vor der Planung einer Hochzeit klären sollte sind:

    1. Wie hoch ist das Budget?
    2. Wie viele Gäste werden zur Hochzeit erwartet?

    Wer märchenhaft heiraten möchte der ist, auf dem Anwesen vom Hotel Hugenpoet sehr gut aufgehoben. Neben den tollen Räumlichkeiten eignen sich auch die weiträumigen Parkanlagen ideal für eine Hochzeit „im Freien“.

    Praktisch finde ich, dass im Schloss auch Hotelzimmer zur Verfügung stehen. Hier können die Hochzeitsgäste untergebracht werden die nicht aus Essen kommen. Außerdem eignet sich so ein Hotelzimmer sehr gut, um das „getting ready“ von Braut und Bräutigam mit einem Shooting zu begleiten. Also auch ein Punkt der mir als Hochzeitsfotograf Essen sehr am Herzen liegt.

    Es geht natürlich auch eine Nummer „kleiner“. In Essen Kupferdreh finde ich das Lukas sehr schön. Das gemütliche Milieu im alten Bahnhof in Essen-Kupferdreh ist ideal für „kleinere“ Hochzeitsgesellschaften. Ein großer Vorteil für mich als Hochzeitsfotograf ist, dass sich das Lukas auch direkt am Baldeneysee befindet. Hier gibt es genügend Möglichkeiten um ein Brautpaar abzulichten.
    Sicherlich auch interessant für andere Hochzeitsfotografen 😉

    Treffen Sie den Hochzeitsfotografen beim Vorgespräch

    Rufen Sie mich an und wir planen kurzfristig einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespäch:
    0201-83 91 52 06 ich freue mich schon Sie kennen zu lernen.

Bilder meiner Hochzeitsreportagen in Essen

Einige Hochzeitsfotos aus meinem Archiv die ich als Hochzeitsfotograf Essen aufgenommen habe. Komplette Reportagen meiner Brautpaare und interessante Blogbeiträge finden Sie in meinem Hochzeitsblog oder in der Galerie.